Ascendor sponsert Linzer Handbike Halbmarathon

17.04.2019
Am Sonntag, den 14. April, starteten wieder 19.000 Sportbegeisterte beim 18. Oberbank Linz Donau Marathon. Die Ascendor GmbH, der Liftspezialist aus Drautendorf, fungierte erstmals als Hauptsponsor beim Ascendor Handbike Halbmarathon 2019.

Um 8.00 Uhr bei kühlen 4 Grad fiel der Startschuss für alle Teilnehmer beim Ascendor Handbike Marathon 2019 in Linz. Bereits seit 2003 wird der Wettbewerb im Zuge des Linz Marathons ausgetragen. Erstmals hat er dieses Jahr mit Ascendor auch einen eigenen Sponsor und Namenspatron. Die vom Unternehmen designten und gefertigten Pokale aber auch die zur Verfügung gestellten Finisher-Packages im Ziel machten den Wettkampf für die Teilnehmer zu etwas ganz Besonderem. "Viele Menschen sind aufgrund von Behinderungen oftmals im Alltag eingeschränkt. Mit Lifttechnik von Ascendor können wir hier ein Stück Erleichterung schaffen. Ein Sponsoring beim Handbike Halbmarathon in Linz lag daher natürlich sehr nahe.“, so Geschäftsführer DI Maximilian Priglinger.

Wegen der großartigen Atmosphäre gehört der Wettbewerb seit vielen Jahren zu den Rennen mit der größten Teilnehmerzahl in Österreich. Die Strecke von 21 km wird dabei in 2 Behinderungsklassen – abhängig vom Ausmaß der Lähmung – gewertet. Der schnellste Athlet war in nur knapp 30 Minuten im Ziel.

Linz_Marathon_Klaus_Mitterhauser-

Start des Handbike Halbmarathons auf der Voestbrücke

Bildquelle: Klaus Mitterhauser