Kabinenlift für außen

Homelift QuattroPorte

Der richtige Lift für Ihr privates Wohngebäude

Mit unserem einzigartigen Kabinenaufzug erreichen Sie alle Ebenen Ihres Gebäudes mit minimalsten Eingriffen in die vorhandene Baustruktur. Wanddurchbrüche genügen um ein bequemes Bewohnen Ihrer Immobilie zu ermöglichen. Der Platz unter der Kabine ist voll nutzbar, etwa als Garagenzufahrt.

Ohne Schacht findet der Aufzug in allen möglichen Einbausituationen seinen Platz. Türen an allen Seiten ermöglichen maximale Flexibilität.

Angebot anfordern  Prospekt anfordern

  • kein Schacht / keine Schachtgrube
  • Türen auf allen Seiten möglich
  • wetterfeste Ausführung
  • Panoramaausblick
  • einfacher nachträglicher Einbau

Ich möchte ihn nicht missen.

Im Zuge eines Umbaus meines Elternhauses haben wir uns für den Panoramalift Quattroporte von Ascendor entschieden und es nie bereut.


Ob ein großer Einkauf oder die Oma, die Frage: "Wie komme ich in den ersten Stock?" stellt sich nicht mehr. Neben dem guten Gefühl meiner Mutter das Leben erleichtert zuhaben, hat sich auch der Wert unserer Immobilie durch den Lift deutlich gesteigert.

Ausserdem sieht er einfach gut aus.

Martin Heidlmair
Stolzer Quattroporte-Besitzer
aus Spital am Pyhrn

Kabinenlift mit Haltestelle in Dachgeschoss

Produkt

Merkmale

Nutzlast275 kg

Haltestellenbis zu 6

LackierungStandard RAL9006

Geschwindigkeit9m / min

Förderhöhebis 13 m

Netzbetrieb230 V

Kabinenlift ohne Schacht

QuattroPorte der vielseitige Lift

für den einfachen Anbau

Der einzigartige Kabinenaufzug „QuattroPorte“ erreicht alle Ebenen Ihres Gebäudes vertikal mit minimalsten Eingriffen in die vorhandene Baustruktur. Der Platz unter der Kabine ist voll nutzbar – z. B. als Garagenzufahrt oder Gehweg. Ohne Schacht findet der Lift in allen möglichen Einbausituationen seinen Platz. Die Kabine ist in verschiedenen Farben und Größen erhältlich und für den Innen- und Außenbereich nutzbar.

Absicherung unter der Kabine

Zwei unabhängige Systeme sorgen für maximale Sicherheit:
virtueller Schacht unter der Kabine Kontaktboden

Grundausstattung Kabine
  • Kabine mit Wänden und Türen auf 3 Seiten
  • vierte gebäudezugewandte Seite als Schleifwand ausgeführt
  • Edelstahl-Haltegriff innen
  • Edelstahltasten als Befehlsgeber
  • Notruftelefon
  • Not-Aus-Schalter
  • Einklemmschutz integriert im Plattformboden und in der Decke
  • rutschhemmende Noppen am Plattformboden
Farbe
  • standard: Silber-metallic (ähnlich RAL 9006)
  • auf Wunsch: alle RAL-Farben (gegen Aufpreis)
Materialien
  • stabile Stahl/Aluminium-Leichtbaukonstruktion
  • tragende Komponenten aus galvanisch verzinktem Stahl
Abmessungen außen
  • Gesamtbreite 1430mm
  • Gesamttiefe 1488/1288mm
  • Gesamthöhe = Förderhöhe + 2550mm
Abmessungen innen
  • nutzbare Plattformgrundfläche 1250 x 1250mm oder 1250 x 1050mm
  • Kabinenhöhe 2000mm
  • Durchgangslichte Kabinentür 1050/950mm
  • Durchgangslichte gebäudeseitige Tür 815mm
Maximale Förderhöhe
  •  13 m
Haltestellen
  • 2-6
Tragfähigkeit und Fahrgeschwindigkeit
  • 275 kg
  • 0,15m/s
Schachtgrube
  • nicht erforderlich
  • geringe Einstiegshöhe von 60 mm
Bedienung
  • absperrbare fix an der Wand montierte Fernbedienungen
  • Zugang nur durch eingeschränkten Personenkreis
  • Tastbetrieb – für eine Fahrbewegung muss die Taste gedrückt bleiben
Montage
  • direkt an Gebäudeaußenwand
  • auch an Vollwärmeschutz Fassaden
Führungssystem
  • verzinkte C-Schienen
  • 4 Laufrollen auf Kabine
Antrieb
  • 2 Ketten, umgelenkt am oberen Ende der Führungsschiene
  • Türantriebe optional
Triebwerk
  • 2 Elektromotoren mit Stirnradschneckengetrieben
Schallpegel
  • Unter 63 dB
Stromversorgung
  • 230V Netzbetrieb L/N/PE
  • Absicherung 16A
Haltevorrichtung
  • über Fanghaken in Führungsschiene
Sicherheit
  • TÜV Austria EG-Baumusterprüfung gemäß neuester EU-Maschinenrichtlinie
  • CE Kennzeichnung
Garantie
  • 36 Monate

Galerie

Video Kabinenaufzug

Überzeugt ?

Noch Fragen ?
Unsere qualifizierten Mitarbeter stehen Ihnen für Fragen zu unseren Produkten gerne zur Seite:

Andreas Plöderl

Kontaktieren Sie uns!
Andreas Ploederl ist für Sie da und beantwortet gerne Ihre Fragen zum Thema Treppenlift und Vertikallift.

Unverbindliche Preisanfrage

Mit Absenden dieses Formulares akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Alle Infos dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Häufig gestellte Fragen an Ascendor

Nein – da die Türen immer mit Sicherheitstechnik ausgestattet sein müssen, sind sie immer im Lieferumfang von Ascendor enthalten.

In der Standardausführung ist der Ausstieg in allen oberen Haltestellen nur zwischen den Führungsschienen möglich. Wenn oben der Ausstieg auf einen Balkon oder eine Terrasse erfolgen soll, dann sollten wenn möglich auch die Fahrschienen daran befestigt werden.

Ist das nicht möglich, prüfen wir gerne für Sie, ob oben ein seitlicher Ausstieg umsetzbar ist.

Der Preis für einen privaten Aufzug wird durch folgende Aspekte beeinflusst: Aufstellung im Außen- oder Innenbereich, Ausführung mit oder ohne Schachtgerüst, gewünschte Optionen, Plattform oder 4 seitig geschlossene Kabine. Fragen Sie daher nach einem Besichtigungstermin, um die für Sie passende Konfiguration zu definieren.

In der Standardausführung erfolgt die Bedienung mittels Sensortasten und Totmannsteuerung. Das bedeutet, der Lift fährt, solange Sie Ihre Hand auf das Bedienelement halten.

Wenn Sie eine Falttür wählen, erfolgt die Fahrt selbsttätig nach kurzem Betätigen der Sensortaste.

Nach Abschluss der bauseits zu leistenden Vorarbeiten dauert die Montage in der Regel 3-5 Werktage.