EIBL LIFT ARRANGING

Vertikallifte vom Fachmann

Als langjähriger Partner von Ascendor analysiert Herr Wolfgang Eibl in den Bundesländern Salzburg, Ober- und Niederösterreich die baulichen Gegebenheiten und Ihre individuellen Wünsche. Darauf abgestimmt bietet er das passende Konzept für Vertikallifte. Ob Innen- oder Außenanlage, Plattform- oder Kabinenlift, im bauseitigen Schacht oder mit Aluschachtgerüst. Das Ergebnis ist eine Lösung nach Maß, von der Sie nachhaltig profitieren.

Jetzt Termin vereinbaren unter: 0664 / 87 86 099

  • höchste Qualität
  • in Österreich hergestellt
  • erste Adresse für den Norden Österreichs
  • Ein Ansprechpartner für Beratung & Montage

Welche Anforderungen haben Sie?

Nachdem jeder Kunde andere Anforderungen an seinen persönlichen Lift hat, umfasst unser Portfolio eine große Auswahl an unterschiedlichsten Modellen. Hier finden Sie eine Übersicht unserer Ascendor Schachtaufzüge für den Innen- und Außenbereich.

Vertikallift an der Gebäudeaußenseite

Produkt

Merkmale

Förderhöhebis 18 m

Nutzlast500kg

Geschwindigkeit9m / min

Netzbetrieb230 V

Platzbedarfab 80 x 80cm

Abmessungen
  • Kabinengröße: 1100 x 1400 x 2150mm, Sondergrößen auf Anfrage ab 800x800 mm Schachtaußenmaß, bis zu einer max. nutzbaren Plattformgröße von 2m²
  • Förderhöhe: variabel bis 18,0 m
  • Nennlast: bis zu 500 kg
  • Schachtgrube: je nach Modell und Bausituation 120mm oder 60mm tief
Sicherheit
  • Ausführung: baumustergeprüft, entspricht Maschinenrichtlinien (CE) und EN 81-41
  • Absturzsicherung: baumustergeprüfte Keilfangvorrichtung auf Fangschiene 40/40/4
  • Geschwindigkeitsbegrenzer: baumustergeprüft
  • Absicherung von Einzugstellen: bei offener Kabinenseite mittels Abschaltleisten
  • Türverriegelungen: baumustergeprüft mit Fehlschlusssicherung
  • Notruftelefon: selbstwählend
  • Notabsenkung: batteriegepuffert bei Stromausfall
Technik
  • Antrieb: Doppel-Kettenradantrieb mit elektromagnetischer Federkraftbremse
  • Geschwindigkeit: 0,15 m/sec = 9,0 m/min
  • Elektroanschluss: 1-phasig, 230 V
  • Antriebsmotor: 1,5 kW
  • Steuerung: Tastbetrieb auf Plattform, außen Rufsteuerung, Selbstanhaltung bei den Außenrufstellen, Sanftanlauf und Sanftstopp
Ausstattung
  • Fahrkorb: 2,15 m hoher, dreiseitig geschlossener Fahrkorb aus pulverbeschichteten Aluminiumpaneelen oder Edelstahl
  • Schachttüren: Drehflügeltüren manuell, selbstschließend oder mit automatischem Antrieb (optional), mit großflächiger VSG-Verglasung (optional satiniert)
  • Oberfläche: RAL pulverbeschichtet oder in Edelstahl
  • Optional: Klappsitz, Funkfernbedienung, elektrische Türantriebe, GSM-Modul für Notruftelefon

Galerie

Überzeugt ?

Wolfgang Eibl steht Ihnen für Fragen gerne zur Seite: Kontaktieren Sie uns!

Unverbindliche Preisanfrage

Mit Absenden dieses Formulares akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Alle Infos dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Häufig gestellte Fragen an Ascendor

Beides ist möglich und davon abhängig, ob Sie bauseits bereits einen Schacht zur Verfügung haben oder einen planen.

Neben den geringen Stromkosten ergeben sich Betriebskosten aus der Notwendigkeit von Service- und Prüfungsdienstleistungen. Wir empfehlen zumindest einmal pro Jahr eine Wartung durch unsere geschulten Servicetechniker durchführen zu lassen.

Je nach Bundesland sind auch wiederkehrend gesetzliche Prüfungen vorgeschrieben.

Ja, durch unsere wetterfeste Aluminium Schachtkonstruktion sorgt die Montage im Außenbereich dafür, dass der wertvolle Platz im Gebäude vollständig erhalten bleibt.